Bei den Landesmeisterschaften in Bassum haben unsere Schützen Johann Liesen und Heinz Korte vom Bürgerschützenverein Dörpen e.V. in der Seniorenklasse den Schützenkreis Aschendorf sehr gut vertreten.

Mit 312,9 Ringen (Durchschnitt 10,4) fehlten Johann Liesen 0,4 Ringen für die Top-Ten und 3,1 Ringen für einen Platz auf dem Podium.

Lars Santen erreichte mit einem super Ergebnis von 504 Ringe den 4. Platz bei den Landesmeisterschaften in Zeven.

Nachdem im letzten Jahr in der Freiluftsaison sämtliche Meisterschaften abgesagt wurden, und auch die Hallensaison kurz vor dem Neustart mit dem erneuten Lockdown wieder verworfen wurde, konnte am 29.05.2021 die Bezirksmeisterschaft in Quakenbrück stattfinden, wo Lars Santen sich in seiner Altersklasse für die Landesmeisterschaften qualifizierte.

Am Sonntag 27.06.2021 folgten dann die Landesmeisterschaften FITA im Freien in Zeven. Mit einem super Ergebnis von 504 Ringen erreichte Lars Santen dabei den 4. Platz in der Jugendklasse.

Der Bürgerschützenverein Dörpen e. V. gratuliert Lars zu diesem super Erfolg.

Die Schützen und Schützinnen der Bogensportgruppe haben eine erfolgreiche Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch für die guten Leistungen. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Nicole Santen (Bogensportleiterin) und Alois Meyering(Trainer).

Knapp 1700 Schützen haben an den Deutschen Meisterschaften in Dortmund teilgenommen. Johann Liesen aus Dörpen erreichte in seiner Altersklasse einen guten 67. Platz

Gesamtergebnis
313,2 Ringe

Durchschnitt pro Schuss
10,44 Ringe

Teilnehmer insgesamt
Knapp 1700 Schützen

Platzierung
67. Platz