Traditionell findet am zweiten Freitag im Februar die Generalversammlung vom Bürgerschützenverein Dörpen e.V. statt.

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir in diesem Jahr den Termin vom Freitag 12.02.2021 verschieben müssen.

Wir hoffen ALLE auf Besserung in den nächsten Monaten. Bleibt bis dahin ALLE Gesund.

Wir werden den neuen Termin frühzeitig bekanntgegeben.

Noch 1625 Tage, dann wollen WIR ALLE GEMEINSAM unser Jubiläumsschützenfest (400 Jahre Bürgerschützenverein) in Dörpen feiern.

Schützen sind sehr zielorientiert und mögen alles - außer Stillstand. Lasst uns daher ALLE mit Zuversicht und Hoffnung positiv in die Zukunft blicken.

Wir vom Bürgerschützenverein Dörpen e.V. wünschen Euch und Euren Familien ein guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2021.

Wir sehen uns ALLE in 1625 Tagen und ganz bestimmt auch im nächsten Jahr.

Bleibt Gesund.

 Präsident
Jens Liesen

62 Schützen bekommen Plaketten

Unser Schießsportleiter Leo Jansen konnte am ersten Schießabend die Plakettenvergabe nachholen. Insgesamt 62 Schützen haben im letzten Schießjahr diverse Plaketten erworben.
Alle anwesenden Schützen/innen haben die Plaketten erhalten. Personen die nicht anwesend waren, können Ihre erworbenen Plaketten in den kommenden Wochen am Schießabend abholen.

Es geht wieder los! Ab Donnerstag, den 03. September 2020, wird der Schießbetrieb wieder aufgenommen (Kleinkaliber und Luftgewähr).

Freut euch am 03.09.2020 auf:

  • Monatliches Event
    • Grillen ab 19:30 Uhr
  • Plakettenvergabe
    • Jede angefangene Plakette wird verliehen
  • Wiederaufnahme des Schießbetriebs
    • (Kleinkaliber und Luftgewähr)
  • Neues abendliches Konzept

Sowie weitere spannende Neuerungen!