Der November steht traditionell im Zeichen des stillen Gedenkens der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Der Bürgerschützenverein Dörpen e.V. hat als Mahnung für den Frieden am Volkstrauertag einen Kranz an dem Ehrenmal niedergelegt. Aufgrund der aktuellen Situation erfolgte die Kranzniederlegung im kleinen Kreis unter der Leitung unseres Oberst Heinz Hasken und unseres Schriftführers Björn Wormland.
Tolles Herbstwetter! Sonnenschein und klarer Himmel auch auf dem Schützenplatz in Dörpen. Der Bürgerschützenverein Dörpen e.V wünscht Euch einen erholsamen Sonntag. Bleibt Gesund.

Die Schützen und Schützinnen der Bogensportgruppe haben eine erfolgreiche Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch für die guten Leistungen. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Nicole Santen (Bogensportleiterin) und Alois Meyering(Trainer).